Das proAktiv ist zertifizierter Partner von Rehavitalisplus e.V. Durch diese Kooperation haben Sie die Möglichkeit bei Beschwerden körperlicher Funktionen, Rehasport zu betreiben. Bei diesen Beschwerden kann es sich zum Beispiel um Rückenbeschwerden wie HWS-LWS Syndrom, Bandscheibenvorfall, Bandscheibenvorwölbung oder Arthrose, Osteoporose, Muskeldysbalance sowie Adipositas etc. handeln.

Der Rehasport wird auf Ihre individuellen körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmt. Vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt werden 50 Gymnastikstunden in einer Gruppe. Gern informieren wir Sie auch über unsere Rehasport-Angebote. Rehasport hilft Ihnen dabei, Ausdauer und Kraft zu stärken, Koordination und Flexibilität zu verbessern. Dabei soll auch die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit gestärkt und zu einem lebensbegleitenden Sporttreiben motiviert werden.

Das Rehasportangebot ist für Sie also absolut kostenlos da es zu 100% von Ihrer Krankenkasse übernommen wird.

Auf den Internetseiten unseres Partners Rehavitalisplus e.V. finden Sie weitere Informationen zu den Rehasportangeboten.

Sie möchten mehr tun?
Kein Problem!

Sollte Ihnen die verordnete Gymnastik alleine nicht ausreichen, bieten wir Ihnen für nur 29,- EUR pro Monat die Möglichkeit, unsere sportmedizinischen Geräte, das Zirkeltraining sowie den Cardiobereich uneingeschränkt zu nutzen. Dafür bekommen Sie mehrere Einweisungen durch unser ausgebildetes Trainerpersonal bzw. Physiotherapeuten.

Diese Zusatzvereinbarung hat lediglich drei Monate Mindestlaufzeit und ist anschließend monatlich kündbar.

Da es aktuell lange Wartezeiten beim Rehasport gibt, bietet es sich an, diese Option zu nutzen, bis Sie in einen unserer Kurse nachrücken werden, um dann zu entscheiden, ob Sie das zusätzliche Angebot weiterhin nutzen oder lediglich die Kurseinheiten durchführen möchten.

galerie_15